Kartensymbol
Ansicht von Anwendung:

Best Practices für die Reinigung Ihres Etikettendruckers

Wir bei AstroNova wissen, dass es angesichts der aktuellen Ereignisse und je nach Branche wichtiger denn je ist, mit den Anforderungen Schritt zu halten. Als Teil des Engagements von AstroNova für unsere Kunden bei der Aufrechterhaltung eines sicheren und hygienischen Arbeitsplatzes haben wir eine Übersicht mit empfohlenen Desinfektionsmaterialien und -verfahren zusammengestellt, die Sie bei der Reinigung Ihres Druckers hilfreich finden könnten. Studien zeigen, dass die regelmäßige Desinfektion häufig genutzter Oberflächen von entscheidender Bedeutung ist, um die Verbreitung von Keimen und Viren zu verhindern, die auf einer Vielzahl von Oberflächen tagelang lebensfähig bleiben können. Unabhängig davon, ob Sie einen QuickLabel- oder TrojanLabel-Drucker besitzen oder nicht, hoffen wir, dass Sie diese Informationen hilfreich finden.

Empfohlene Vorgehensweise zur Desinfektion und Reinigung des Etikettendruckers

Die CDC empfiehlt die folgenden Desinfektionsmittel:

  1. Verdünnte Haushaltsbleichmittel (5 Esslöffel (1/3 Tasse) Bleichmittel pro Gallone Wasser)
  2. Alkohollösungen mit mindestens 70% Alkohol
  3. Die meisten gängigen EPA-registrierten Haushaltsdesinfektionsmittel sollten wirksam sein

Erforderliche Materialien

  1. Einweghandschuhe
  2. Desinfektionsmittellösung
  3. Reinigungstuch/Handtuch

Verfahren

  1. Tragen Sie Einweghandschuhe und entsorgen Sie diese nach Beendigung dieses Verfahrens.
  2. Schalten Sie Ihren Drucker aus
  3. Reinigen Sie das Äußere des Druckers
  4. Tragen Sie die Desinfektionslösung auf das Reinigungstuch auf (tragen Sie die Lösung nicht direkt auf den Drucker auf)
  5. Wischen Sie das Äußere des Druckers und die am häufigsten berührten Oberflächen, wie Medienführungen, Tintenklappen und Griffe, gründlich ab.
  6. Wischen Sie den Bereich, in dem der Drucker installiert ist, ab.
  7. Wischen Sie die Regale ab, in denen Ihr Etikettenmaterial gelagert wird
  8. Entsorgen Sie nach Abschluss die Handschuhe und das Reinigungstuch
  9. Warten Sie, bis die Oberfläche des Druckers getrocknet ist, und schalten Sie ihn dann ein.
  10. Wiederholen Sie diesen Vorgang zu Beginn und am Ende Ihrer Schicht

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass vorbeugende Maßnahmen wie diese notwendig sind, um die Ausbreitung von Viren jeglicher Art zu verhindern und Ihre Gesundheit zu schützen. Nehmen Sie sich Zeit für die Durchführung dieser Maßnahmen und wiederholen Sie sie so oft wie nötig.

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zu Druckern oder Druckerzubehör haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Von medizinischen Geräten bis hin zu chemischen Produkten, Hygieneartikeln, Nahrungsmitteln und Getränken und allem, was dazwischen liegt, hat AstroNova alle Ihre Hardware-, Software- und Material Bedarf für die Kennzeichnung.

schließen

Registrieren Sie sich für unsere neuesten Blogs