Kartensymbol
Ansicht von Anwendung:

Bogen- oder Rollenetikettierung - was passt zu Ihren speziellen Etikettieranforderungen?

Könnte die Rollenetikettierung die Lösung für Ihre Produktionsanforderungen und Lieferantenprobleme sein?

Der Kauf von Etiketten auf Bogen ist seit Jahren Standard, vor allem bei kleineren Mengen von kundenspezifischen Etiketten. Aber wussten Sie, dass es noch eine andere Möglichkeit gibt, die vielleicht besser zu Ihren geschäftlichen Anforderungen passt? Der Rollendruck von Etiketten ist ein gut gehütetes Branchengeheimnis.

Bogen- und Rollenetiketten sind zwar die beiden Standardoptionen, bieten aber je nach Ihren Präferenzen und Ihrem Etikettierbedarf einzigartige Vorteile. Sobald Ihr Druckvolumen jedoch beträchtlich wird, bietet der Druck von Rollenetiketten Einsparungen bei den Material- und Tintenkosten, was letztendlich die Kosten pro Etikett reduziert.

Aber lassen Sie uns beide Optionen diskutieren.

Blattbeschriftung

Vereinfacht gesagt, werden Bogenetiketten auf einen flachen Bogen gedruckt, so dass die Etiketten je nach Bedarf blattweise gedruckt werden können. Einige Drucker können kleinere Mengen von Etiketten liefern, was eine kostengünstigere Option für diejenigen sein kann, die nur eine kleine Anzahl von Etiketten pro Tag drucken möchten, indem sie jeweils ein einzelnes Blatt drucken.

Wenn ein Unternehmen wächst und sein Etikettierbedarf steigt, wird der Druck von Bogenetiketten teurer und zeitaufwändiger.

Die meisten kleineren Unternehmen oder solche, die gerade erst anfangen, finden die Bogenetikettierung aus zahlreichen Gründen vorteilhaft, einschließlich der Möglichkeit, Testläufe durchzuführen, saisonale oder limitierte Etiketten zu drucken oder kleinere Chargen von Etiketten zu drucken, die aktualisiert werden müssen, da einige Branchen mit häufigen Änderungen der Vorschriften konfrontiert sind.

Wenn ein Unternehmen jedoch wächst und sein Etikettierbedarf steigt, wird der Druck von Bogenetiketten teurer und zeitaufwändiger, vor allem, wenn man feststellt, dass die Kosten pro Etikett weitaus teurer sind als die alternative Etikettieroption.

Rollenbeschriftung

Was genau ist eine Rollenetikettierung? Sie haben es erraten. Es handelt sich um Etiketten, die auf einer Endlosrolle geliefert werden. Rollenetiketten gibt es aus verschiedenen Materialien, aber sie sind um eine Spule gewickelt und liegen nicht flach, wie es bei Bogenetiketten der Fall ist.

Rollenetiketten sind eine erschwingliche Option für den Inhouse-Druck von Etiketten, die viel schneller gedruckt werden können, was eine schnellere Produktion ermöglicht. Außerdem lassen sich Etiketten auf Rollen automatisch anbringen, was die Effizienz erhöht und Zeit spart. Aber woher weiß man, ob sich das Etikettieren von der Rolle für einen selbst lohnt? Rollenetiketten sind ideal für Unternehmen, die in großen Mengen drucken wollen, und eignen sich daher besser für Unternehmen, die größere Druckauflagen benötigen.

Angesichts von Lieferkettenproblemen und Verzögerungen hat sich die Rollenetikettierung als zuverlässigeres, leichter zugängliches Produkt erwiesen, das es den Kunden ermöglicht, mit der Produktion Schritt zu halten und die Markteinführungszeit einzuhalten.

Rollenetiketten sind auch die ideale Lösung, wenn Sie Ihre Beschriftung individuell gestalten möchten. Wie bereits erwähnt, gibt es Rollenetiketten in einer großen Auswahl an verschiedenen Materialien und einer Reihe von kundenspezifischen Formen, Farben und Spezialausführungen wie Gold, Silber oder matt. Wenn Sie also Ihre Etiketten individuell gestalten und mit ihnen beeindrucken wollen, sind Rollenetiketten genau das Richtige für Sie.

Eine zusätzliche Überlegung? Angesichts von Lieferkettenproblemen und Verzögerungen hat sich die Rollenetikettierung als zuverlässigeres, leichter zugängliches Produkt erwiesen, das es den Kunden ermöglicht, mit der Produktion Schritt zu halten und die Markteinführungszeit einzuhalten.

Zu berücksichtigende Hardware-Anforderungen

Bogenetiketten eignen sich im Allgemeinen besser für Tintenstrahldrucker, Laserdrucker oder Standard-Heimdrucker. Es gibt zwar einige Ausnahmen (Digitaldruckmaschinen), aber sie sind eher die Ausnahme als die Regel bei Bogenetiketten.

Wenn Sie einen Etikettendrucker verwenden oder planen, einen solchen zu verwenden, dann wollen Sie Rollenetiketten verwenden. Mit einem Etikettendrucker sind die Etiketten druckfertig, werden viel schneller gedruckt und können auch schneller auf die Produkte aufgebracht werden - Sie haben die Möglichkeit, Ihre Etiketten von Hand anzubringen oder in einen automatischen Etikettenapplikator zu investieren.

Mit einem Etikettendrucker sind die Etiketten druckfertig, werden viel schneller gedruckt und können schneller auf die Produkte aufgebracht werden.

Die gute Nachricht? Ein Etikettendrucker kann leicht in die Produktion integriert werden und verfügt über eine integrierte, einfach zu bedienende Software.

Nächste Schritte

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Unternehmen von der Nützlichkeit der automatischen Anwendung, den günstigeren Kosten pro Druck, der Individualisierung, den großen Druckauflagen und der einfachen Aktualisierung oder Änderung variabler Daten in einem einzigen Druckvorgang profitieren könnte, ist die Rollenetikettierung die beste Lösung für Sie.

Unser Geschäftsbereich GetLabels bietet Hunderte von Etikettenmaterialien, Veredelungen, Farben, Formen und Klebstoffen für eine breite Palette von Anwendungen, einschließlich Materialien für Tintenstrahl-, Toner- oder Thermotransferdrucker, und garantiert so eine perfekte Lösung für Ihre Bedürfnisse.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Kosten, die mit der innerbetrieblichen Etikettierung, einschließlich der Etikettierung auf Rollen, verbunden sind.

Noch Fragen?

Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihre einzigartige Etikettieranwendung und Ihren individuellen Etikettierbedarf.

Kontaktieren Sie uns und sprechen Sie noch heute mit einem unserer Etikettierungsspezialisten.  

schließen

Registrieren Sie sich für unsere neuesten Blogs