Kartensymbol

GDPR-Datenschutzerklärung

Allgemeine Informationen

Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, wenn Sie unsere Websites und ihre jeweiligen Unterseiten besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die eine natürliche Person identifizieren oder identifizierbar machen. Zum Beispiel ein Name, eine E-Mail-Adresse oder eine IP-Adresse. Der Begriff der Verarbeitung umfasst z.B. die Erhebung, Speicherung und sonstige Nutzung von personenbezogenen Daten.

Der Datenschutz ist für uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und streng nach dieser Datenschutzpolitik sowie den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der am 25. Mai 2018 in Kraft getretenen Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) der Europäischen Union, zu verarbeiten. AstroNova Inc. ist der Datenverantwortliche für die Zwecke der GDPR.

Verantwortliche Person/Rechtsvertreter für GDPR-Zwecke

AstroNova Inc.
600 East Greenwich Avenue
West Warwick, RI 02893 USA
Telefon: +1-401-828-4000
Fax: +1-401-822-2430

Datenschutzbeauftragter für GDPR-Zwecke
Unser Datenschutzbeauftragter ist unter der oben genannten Adresse oder per E-Mail zu erreichen unter privacy@astronovainc.com.

Zweck und rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung

Wenn Sie unsere Website besuchen, findet bei verschiedenen Gelegenheiten eine Datenverarbeitung statt, wobei einige personenbezogene Daten automatisch erfasst werden (z.B. beim Öffnen unserer Website), während einige personenbezogene Daten uns aktiv zur Verfügung gestellt werden, um mit uns in Kontakt zu treten (z.B. durch Ausfüllen eines Kontaktformulars). Im Folgenden haben wir diese verschiedenen Prozesse kategorisiert und erläutern den Zweck und die rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung:

Im Allgemeinen, wenn Sie unsere Website besuchen:

Wenn Sie unsere Website besuchen, erhebt, speichert und übermittelt der Anbieter automatisch so genannte Server-Logfiles. Diese enthalten die folgenden Informationen: Ihre IP-Adresse, Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die Seite, von der aus Sie auf unsere Seite gekommen sind), Hostname des zugreifenden Rechners, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten).

Die vorgenannte Datenverarbeitung dient dazu, eine effektive und bequeme Nutzung unserer Website zu gewährleisten, einen störungsfreien Betrieb der Website sicherzustellen und die Verwaltung der Website zu verbessern.

Grundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Artikel 6 Abs. 1 lit. 1 Buchst. f) GDPR. Der Verarbeitung liegen unsere berechtigten Interessen an einer korrekten und aktuellen Darstellung unseres Angebots zugrunde, die im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns nicht vorgenommen.

In der Regel werden Ihre Zugangsdaten nur für 7 Tage gespeichert.

Im Rahmen der Verarbeitung stellt uns ein Drittanbieter, mit dem wir einen Vertrag zur Auftragsabwicklung abgeschlossen haben, Hosting- und Website-Präsentationsdienste zur Verfügung. Unter Berücksichtigung unterschiedlicher Interessen dient dies der Wahrung unseres berechtigten überwiegenden Interesses an der optimalen Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen. Alle im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website erhobenen Daten werden auf den Servern des Service-Providers verarbeitet. Dieser Dienstanbieter hat seinen eingetragenen Sitz außerhalb eines Landes der Europäischen Union, für das keine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Union vorliegt. Die Zusammenarbeit basiert daher auf Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission.

Unsere Website verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die vom Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie enthalten keine Schadsoftware wie Viren oder Trojaner. Cookies dienen dazu, die Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität der besuchten Website zu erhöhen. Sie können z.B. Informationen über die verwendete Bildschirmauflösung enthalten oder, falls dies erlaubt wurde, den Besucher bei einem erneuten Besuch der Website identifizieren. So müssen z.B. Einstellungen nicht bei jedem Besuch unserer Website neu vorgenommen werden.

Als Besucher unserer Website können Sie die Verwendung von Cookies steuern, indem Sie die Cookie-Einstellungen in dem von Ihnen verwendeten Browser anpassen. So können Sie z.B. die Verwendung von Cookies generell erlauben, generell ausschließen, von der jeweiligen Website abhängig machen oder immer benachrichtigt werden und dann in jedem Einzelfall zustimmen oder ablehnen, bevor ein Cookie gespeichert werden soll. Wenn Cookies jedoch nicht zugelassen werden, stehen bestimmte Funktionalitäten der Website möglicherweise nicht oder nicht vollständig zur Verfügung. Die Verwendung von Cookies basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f des GDPR. Unser berechtigtes Interesse als Betreiber der Website liegt in der optimierten und fehlerfreien Bereitstellung unserer Dienstleistungen.

Wir verwenden auf unserer Website auch Cookies von Drittanbietern (z.B. Google Analytics). Weitere Informationen dazu finden Sie weiter unten in dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie uns kontaktieren:

Wenn Sie mit uns über eines unserer Kontaktformulare oder per E-Mail Kontakt aufnehmen, z.B. für Informationsanfragen, Medienberatung, technischen Support, Gewährleistungsregistrierung oder für das Herunterladen von Anträgen, speichern wir die von Ihnen in diesem Zusammenhang zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage, der Vertragserfüllung, der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, zur Ermöglichung unseres kostenlosen Serviceangebots (z.B. Medienberatung) oder zur Übersendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Post. Pflichtfelder sind als solche gekennzeichnet. Welche Daten erhoben werden, ist dem jeweiligen Kontaktformular zu entnehmen.

Die gesetzliche Grundlage für die Datenbearbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 lit. b und f des BIPR. Eine allfällige Weiterverarbeitung oder Weiterleitung von Personendaten Ihres Ansprechpartners erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung gemäss Artikel 6 Abs. 1 lit. b und f GDPR. 1 lit. a des BIPR. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an die oben genannte Adresse des Datenschutzbeauftragten. Die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt durchgeführten Verarbeitung bleibt davon unberührt.

Die Löschung der gespeicherten Daten erfolgt entweder automatisch, wenn der Zweck der Verarbeitung weggefallen ist und keine Gründe für eine weitere Speicherung vorliegen, oder wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder die Löschung verlangen, z.B. per E-Mail an die oben genannte Adresse des Datenschutzbeauftragten, und wenn der Löschung keine weiteren gesetzlichen Bestimmungen, z.B. Aufbewahrungsfristen nach handels- oder steuerrechtlichen Vorschriften, entgegenstehen.

Für Stellenangebote und Online-Bewerbungen:

Wenn Sie unsere Stellenangebote über unsere Website einsehen und/oder sich online auf eine Stelle bewerben möchten, werden Sie über einen Hyperlink auf eine Website eines Dritten außerhalb der EU weitergeleitet, da unser Online-Bewerbungsverfahren zentral über dieses Portal erfolgt. Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Website, auf die Sie bei Stellenangeboten und Online-Bewerbungen weitergeleitet werden, bevor Sie persönliche Informationen übermitteln.

Wenn Sie damit einverstanden sind, unseren Newsletter und aktuelle Angebote zu erhalten:

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren und aktuelle Angebote erhalten, speichern wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten und verwenden sie, um Ihnen regelmäßig Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen, Projekte, Publikationen und bereichsbezogene allgemeine Informationen per E-Mail zuzusenden. Dies geschieht auf der Grundlage Ihrer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a des GDPR. Für die Registrierung erfassen wir Ihren Vor- und Nachnamen, Firma, Adresse und Land sowie Ihre E-Mail-Adresse. Diese Informationen benötigen wir, um Ihnen per E-Mail Informationen zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie für Sie als bestehender oder potenzieller gewerblicher Kunde von Interesse sind.

Annullierungsrecht

Ihre Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters und aktueller Angebote können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gemäß Artikel 7 Abs. 1 widerrufen. 3 der GDPR jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Einen entsprechenden Hinweis mit Link zur Abmeldung finden Sie am Ende unserer E-Mail. Oder senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Newsletter abbestellen" an die obige Adresse unseres Datenschutzbeauftragten.

Zustimmungen sind bis auf Widerruf gültig. Nach Ihrem Widerruf werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, es sei denn, Sie haben in die weitere Verwendung Ihrer Daten ausdrücklich eingewilligt oder es liegt ein sonstiger Rechtsgrund für die Speicherung vor (z.B. Erfüllung eines Vertrages oder berechtigtes Interesse außerhalb der Versendung unseres Newsletters).

Einwilligungen zum Erhalt unseres Newsletters und aktuelle Angebote werden erfasst, um diese gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nachweisen zu können. Dazu gehören der Zeitpunkt der Einwilligung, die verwendete IP-Adresse, die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten und der Ihnen in diesem Zusammenhang zur Kenntnis gebrachte Text der Datenschutzpolitik.

Der Versand des Newsletters erfolgt in dem Rahmen, dass dies eine Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister ist, an den wir Ihre E-Mail-Adresse zu diesem Zweck weitergeben. Zu diesem Zweck haben wir einen Vertrag zur Auftragsabwicklung abgeschlossen. Dieser Dienstleister hat seinen Sitz außerhalb eines Landes der Europäischen Union, für das keine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Union vorliegt. Die Zusammenarbeit basiert daher auf Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission.

Plug-Ins für soziale Medien

Die nachfolgende Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Social-Media-Plugins erfolgt aufgrund unserer überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Darstellung unseres Angebotes nach Artikel 6 Abs. 1 lit. f des GDPR.

Facebook

Unsere Website nutzt Funktionen des sozialen Netzwerks Facebook. Diese Funktion wird von Facebook Inc, 1 Hacker Way, Menlo Park, Kalifornien 94025, USA, zur Verfügung gestellt. ("Facebook") zur Verfügung gestellt. In diesem Zusammenhang wird auf Facebook-Server in den USA zugegriffen. Dadurch wird Facebook mitgeteilt, dass unsere Website unter Verwendung Ihrer IP-Adresse aufgerufen wurde. Wenn Sie ein Facebook-Konto besitzen und über den auf unserer Website angezeigten Facebook-Button eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Website keine Kenntnis darüber haben, ob und welche Informationen Facebook sammelt und verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters unter folgenden Links: https://www.facebook.com/about/privacy/update Facebook nutzt Standardvertragsklauseln, stützt sich auf die von der Europäischen Kommission Angemessenheitsentscheidungen über bestimmte Länder, soweit zutreffend, und holt die Zustimmung für Datenübertragungen in die Vereinigten Staaten und andere Länder ein.

Google+

Unsere Website nutzt Funktionen des sozialen Netzwerks Google+. Diese werden von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. ("Google"). In diesem Zusammenhang wird auf Google-Server in den USA zugegriffen. Dadurch erfährt Google, dass der Zugriff auf unsere Website über Ihre IP-Adresse erfolgt ist. Wenn Sie über ein Konto bei Google+ verfügen und bei Google+ eingeloggt sind, während Sie auf unserer Website die Schaltfläche Google+ drücken, kann Google Ihren Besuch auf unserer Website mit Ihrem dortigen Konto in Verbindung bringen. Informationen über Ihre Aktivitäten über Google+ werden aufgezeichnet und sind für andere Google+-Nutzer sichtbar, die Sie in dieser Hinsicht identifizieren können. Insbesondere können Ihr Google+-Profilname, Ihr Profilbild und die von Google+ durchgeführten Aktionen in anderen kommerziellen Kontexten verwendet werden. Google+ verwendet die von Ihnen bereitgestellten Daten und die hier gesammelten Informationen auch zur Erstellung von Statistiken und zur Anpassung seiner Dienste.

Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy Google hält sich auch an bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen in Bezug auf die Übertragung von Daten, wie z. B. die EU-US- und die schweizerisch-amerikanische Datenschutzgesetzgebung.

Twitter

Unsere Website nutzt Funktionen des Kurznachrichtendienstes Twitter. Der Anbieter dieser Funktion ist Twitter Inc, 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. ("Twitter"). In diesem Zusammenhang wird auf Twitter-Server in den USA zugegriffen. Dadurch wird Twitter mitgeteilt, dass auf unsere Website über Ihre IP-Adresse zugegriffen wurde. Wenn Sie über einen Twitter-Account verfügen und in diesen eingeloggt sind, während Sie die auf unserer Website angezeigte Facebook-Schaltfläche drücken, kann Twitter den Besuch unserer Website mit Ihrem Twitter-Account in Verbindung bringen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Website keine Kenntnis darüber haben, ob und welche Informationen Twitter sammelt und verwendet. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter folgendem Link: https://twitter.com/privacy. Sie können die Datenschutzeinstellungen Ihres Twitter-Accounts ändern, indem Sie diesem Link folgen: https://twitter.com/account/settings. Twitter gewährleistet durch die Teilnahme am Privacy Shield-Programm die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus.

VerlinktIn

Unsere Website nutzt soziale Netzwerkfunktionen zur Pflege von Geschäftskontakten LinkedIn. Diese Funktion wird von LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Ave., Sunnyvale, Kalifornien 94085, USA, zur Verfügung gestellt. ("LinkedIn") zur Verfügung gestellt. In diesem Zusammenhang wird auf LinkedIn-Server in den USA zugegriffen. Dadurch wird LinkedIn mitgeteilt, dass auf unsere Website über Ihre IP-Adresse zugegriffen wurde. Wenn Sie über ein LinkedIn-Konto verfügen und in dieses eingeloggt sind, während Sie die auf unserer Website angezeigte Facebook-Schaltfläche drücken, kann LinkedIn den Besuch auf unserer Website mit Ihrem LinkedIn-Konto in Verbindung bringen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Website keine Kenntnis darüber haben, ob und welche Informationen LinkedIn sammelt und verwendet. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. LinkedIn garantiert durch die Teilnahme am Privacy Shield-Programm die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus. LinkedIn hält auch bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen in Bezug auf die Übertragung von Daten ein, wie z.B. die EU-US und Swiss-US Privacy Shield Frameworks und von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln.

Analyse- und Werbetools

Die nachfolgende Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Analyse- und Werbemitteln erfolgt - soweit wir nicht gesondert auf eine andere Rechtsgrundlage verweisen - auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer aussagekräftigen Analyse des Nutzerverhaltens unserer Website-Besucher zur Optimierung der Website selbst und der damit verbundenen Werbung. Dies geschieht auf der Grundlage von Art. 6 1 lit. f des GDPR.

Facebook-Pixel

Unsere Website nutzt die Funktion des "Besucher-Aktionspixels" von Facebook. Diese Funktion wird von Facebook Inc, 1 Hacker Way, Menlo Park, Kalifornien 94025, USA, zur Verfügung gestellt. ("Facebook") zur Verfügung gestellt. In diesem Zusammenhang wird auf Facebook-Server in den USA zugegriffen. Facebook verwendet Standardvertragsklauseln, stützt sich auf die von der Europäischen Kommission Angemessenheitsentscheidungen über bestimmte Länder, soweit zutreffend, und holt die Zustimmung für Datenübertragungen in die Vereinigten Staaten und andere Länder ein. Zweck der Nutzung des Pixels ist die statistische Auswertung von Werbung zu Marktforschungszwecken und die daraus resultierende Optimierung zukünftiger Werbemaßnahmen. Zu diesem Zweck kann das Verhalten von Website-Besuchern, die auf die Werbung geklickt haben, verfolgt werden.

Als Betreiber dieser Website erhalten wir keine Kenntnis von den auf diese Weise gesammelten Daten und können keine Rückschlüsse auf die einzelnen Seitenbesucher ziehen. Wenn Sie über ein Facebook-Konto verfügen und darin eingeloggt sind, kann dieses Konto mit der Verarbeitung der von Facebook gesammelten Daten verknüpft sein, die wir inhaltlich nicht beeinflussen können. In der Folge können Ihnen dann angepasste Werbeanzeigen präsentiert werden. Ausführliche Informationen zur Verwendung der Daten für Facebook-Werbezwecke sowie die aktuelle Datenschutzerklärung von Facebook mit weiteren Informationen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn Sie über ein Facebook-Konto verfügen und eingeloggt sind, können Sie die Verwendung von benutzerdefinierten Anzeigen deaktivieren, indem Sie diesem Link folgen: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen. Wenn Sie kein Facebook-Konto haben, können Sie nutzungsabhängige Werbung deaktivieren, indem Sie diesem Link folgen: https://www.youronlinechoices.com

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst. Diese werden von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. ("Google") betrieben. In diesem Zusammenhang wird auf Google-Server in den USA zugegriffen. Google hält sich auch an bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen in Bezug auf die Übertragung von Daten, wie z. B. die Rahmenwerke der Europäischen Union (EU)-US und der Schweiz-USA zum Schutz der Privatsphäre. Um die strengen europäischen Datenschutzanforderungen wirksam umzusetzen, haben wir mit Google eine Vereinbarung zur Auftragsabwicklung abgeschlossen.

Google Analytics verwendet Cookies, d.h. kleine Textdateien, die vom Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies dienen dazu, die Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität der besuchten Website zu erhöhen. Wenn IP-Adressen durch Google Analytics verarbeitet werden, werden sie anonymisiert. Das bedeutet, dass diese in der Regel vor einer Übertragung außerhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und in Ausnahmefällen unmittelbar nach der Übertragung dorthin reduziert werden. Diese anonymisierten Daten werden verwendet, um die Nutzung dieser Website zu analysieren und weitere mit dieser Website zusammenhängende Dienstleistungen zu erbringen. Eine Zusammenführung der erhobenen Daten mit anderen Daten im Besitz von Google wird nicht vorgenommen.

Als Besucher unserer Website können Sie die Verwendung von Cookies steuern, indem Sie die Cookie-Einstellungen in dem von Ihnen verwendeten Browser anpassen. So können Sie z.B. die Verwendung von Cookies generell erlauben, generell ausschließen, von der jeweiligen Website abhängig machen oder immer benachrichtigt werden und dann in jedem Einzelfall zustimmen oder ablehnen, bevor ein Cookie gespeichert werden soll. Wenn Cookies nicht zugelassen werden, kann es jedoch vorkommen, dass bestimmte Funktionalitäten der Website nicht oder nicht vollständig zur Verfügung stehen.

Sie können auch die Speicherung der von Google verwendeten Cookies und die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie ein entsprechendes Browser-Add-on von Google installieren, das Sie über den folgenden Link herunterladen können: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Unabhängig von den Einstellungsmöglichkeiten Ihres verwendeten Browsers ist es auf den folgenden Seiten auch möglich, den teilnehmenden Diensten gegenüber Ihren Widerspruch gegen die Verwendung von Cookies für Online-Marketingzwecke zu erklären:
https://www.aboutads.info/choices/
https://www.youronlinechoices.com/

Detaillierte Informationen zur Funktion von Google Analytics finden Sie in den Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen des Anbieters unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/6004245.

Google Analytics verwendet die Funktion "Demographische Merkmale" auf dieser Website. Diese erlaubt Rückschlüsse auf Alter, Geschlecht oder Interessen der Website-Nutzer aus Besuchsdaten von Drittanbietern und aus interessenbezogener Werbung von Google. Diese Rückschlüsse können jedoch nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden. Wie die anderen Funktionen von Google Analytics können Sie diese Funktionalität, wie oben beschrieben, deaktivieren.

Google AdSense

Unsere Website nutzt Funktionen des Google AdSense-Dienstes, um Anzeigen zu integrieren. Diese werden von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. ("Google") betrieben. In diesem Zusammenhang wird auf Google-Server in den USA zugegriffen. Google hält sich auch an bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen in Bezug auf die Übertragung von Daten, wie z. B. die Rahmenbedingungen der Europäischen Union (EU)-US und der Schweiz-USA für den Datenschutz. Um die strengen europäischen Datenschutzanforderungen wirksam umzusetzen, haben wir mit Google eine Vereinbarung zur Auftragsabwicklung abgeschlossen.

Google AdSense verwendet Cookies, d.h. kleine Textdateien, die vom Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Google AdSense verwendet auch sogenannte Web Beacons. Das sind kleine, unsichtbare Grafiken, die es ermöglichen, den Besucherverkehr auf der Website auszuwerten. Die so erhobenen Informationen über die Nutzung dieser Website und der darauf angezeigten Werbung sowie die verwendete IP-Adresse werden an Server von Google in den USA übertragen und können von Google an Vertragspartner weitergegeben werden. Die von Ihrem Browser gesendete IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht.

Sie können die hier beschriebene Funktionalität von Google AdSense deaktivieren, indem Sie die im Abschnitt zu Google Analytics oben beschriebenen Deaktivierungsaktionen durchführen.

Wiedervermarktung von Google Analytics

Unsere Website nutzt Funktionen des Google Analytics-Dienstes zur Integration von Anzeigen. Diese werden von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. ("Google") betrieben. In diesem Zusammenhang wird auf Google-Server in den USA zugegriffen. Google hält sich auch an bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen in Bezug auf die Übertragung von Daten, wie z. B. die Rahmenbedingungen der Europäischen Union (EU)-US und der Schweiz-USA für den Datenschutz. Um die strengen europäischen Datenschutzanforderungen wirksam umzusetzen, haben wir mit Google eine Vereinbarung zur Auftragsabwicklung abgeschlossen.

Ziel dieser Funktionalität ist es, die von den Diensten Google Analytics, Google AdWords und Google DoubleClick gesammelten Informationen mit den entsprechenden Zielgruppen für die geräteunabhängige Anzeige von interessenbezogenen und persönlichen Werbebotschaften zu verknüpfen. Wenn Sie Google Ihre Zustimmung dazu erteilt haben, wird Google zu diesem Zweck Ihr Nutzungs- und Surfverhalten auf verschiedenen Geräten mit Ihrem Google-Konto verknüpfen. Darüber hinaus verknüpft Google vorübergehend die internen Kennungen der Nutzer mit Daten aus dieser Funktion, um geräteübergreifende Werbezielgruppen zu erstellen. Sie können die geräteunabhängige Ausspielung von personalisierter Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren, indem Sie diesem Link folgen: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Die Verknüpfung der unter Ihrem Google-Konto erhobenen Daten erfolgt ausschliesslich aufgrund Ihrer Einwilligung, die gemäss Art. 6 Abs. 1 jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. 1 lit. a des GDPR jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Wenn Sie keine Einwilligung von Google erteilt haben, kein Google-Konto besitzen oder nicht eingeloggt sind, wird von Google das so genannte Remarketing-Cookie gesetzt, das automatisch eine Pseudonym-CookieID verwendet und interessenbezogene Werbung auf Basis der von Ihnen besuchten Seiten ermöglicht. Dies basiert auf Artikel 6 Absatz 6. 1 lit. f des GDPR. Unser berechtigtes Interesse als Betreiber der Website liegt in der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens unserer Seitenbesucher, um die damit verbundene Werbung zu optimieren.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google unter der folgenden Adresse: https://policies.google.com/technologies/ads.

Google AdWords

Unsere Website nutzt die Conversion-Tracking-Funktionen des Google AdWords-Dienstes. Diese werden von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. ("Google"). In diesem Zusammenhang wird auf Google-Server in den USA zugegriffen. Google hält sich auch an bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen in Bezug auf die Übertragung von Daten, wie z. B. die Rahmenbedingungen der Europäischen Union (EU)-US und der Schweiz-USA für den Datenschutz. Um die strengen europäischen Datenschutzanforderungen wirksam umzusetzen, haben wir mit Google eine Vereinbarung zur Auftragsabwicklung abgeschlossen.

Wenn ein Nutzer auf eine von Google bereitgestellte Anzeige klickt, speichert der Browser ein Cookie auf dem Computer. Diese kleine Textdatei wird nach einer von Google festgelegten Zeitspanne automatisch gelöscht. Während dieses Zeitraums können Google und der Website-Betreiber das Cookie verwenden, um zu verfolgen, wie viele Nutzer auf eine bestimmte Anzeige geklickt haben und auf eine entsprechende Seite umgeleitet wurden. Mit diesem Cookie können die Nutzer nicht persönlich identifiziert oder nachverfolgt werden.

Sie können die hier beschriebene Conversion-Tracking-Funktionalität von Google AdWords deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Schritte zum Deaktivieren von Cookies unternehmen, wie im Abschnitt zu Google Analytics oben beschrieben. Detaillierte Informationen zu dieser Funktion finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google unter der folgenden Adresse: https://policies.google.com/privacy.

Google reCAPTCHA

Unsere Website benutzt Google reCAPTCHA. Dieser Dienst wird von Google Inc. bereitgestellt, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google hält sich auch an bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen in Bezug auf die Übertragung von Daten, wie z. B. die Rahmenwerke der Europäischen Union (EU)-USA und der Schweiz-USA zum Schutz der Privatsphäre. Um die strengen europäischen Datenschutzanforderungen wirksam umzusetzen, haben wir mit Google eine Vereinbarung zur Auftragsabwicklung abgeschlossen.

Der Zweck dieser Funktion besteht darin, die automatische Dateneingabe auf unserer Website zu vermeiden. Google reCAPTCHA analysiert das Verhalten des Website-Besuchers anhand verschiedener Merkmale wie Mausbewegungen und Verweildauer auf der Seite, um zu unterscheiden, ob der aktuelle Besucher ein Mensch oder eine Maschine ist. Zu diesem Zweck werden Informationen ohne weitere separate Anweisungen übertragen. Dadurch wird Google mitgeteilt, dass der Zugriff auf unsere Website über Ihre IP-Adresse erfolgt ist.

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. f des BIPR durchgeführt. Als Betreiber der Website haben wir ein berechtigtes Interesse daran, den Missbrauch und das Ausspähen unserer Angebote durch automatisierte Eingaben zu verhindern. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy. Ausführliche Informationen über Google reCAPTCHA finden Sie unter folgender Adresse: https://www.google.com/recaptcha.

Andere Plug-Ins

Die nachfolgende Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Social-Media-Plugins erfolgt aufgrund unserer überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Darstellung unseres Angebotes nach Artikel 6 Abs. 1 lit. f des GDPR.

Google-Web-Schriften

Unsere Website verwendet Google Webfonts. Dieser Dienst wird von Google Inc. bereitgestellt, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google hält sich auch an bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen in Bezug auf die Übertragung von Daten, wie z. B. die Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union (EU)-USA und der Schweiz-USA. Um die strengen europäischen Datenschutzanforderungen wirksam umzusetzen, haben wir mit Google eine Vereinbarung zur Auftragsabwicklung abgeschlossen.

Der Zweck ist die einheitliche Darstellung unserer Website. Dazu werden die entsprechenden Schriften von Google-Servern in den Cache Ihres Webbrowsers geladen. Dies teilt Google mit, dass der Zugriff auf unsere Website über Ihre IP-Adresse erfolgt ist. Wenn Sie Google Webfonts nicht verwenden können, verwendet Ihr Computer Standard-Schriftarten. Dies kann das Erscheinungsbild der Website verändern. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy. Weitere Informationen über Google Webfonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq.

YouTube

Unsere Website nutzt Funktionen der Videoplattform YouTube. Dieser Dienst wird von Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") zur Verfügung gestellt. Google garantiert durch die Teilnahme am Privacy Shield-Programm die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus. Um die strengen europäischen Datenschutzanforderungen wirksam umzusetzen, haben wir mit Google eine Vereinbarung zur Auftragsabwicklung abgeschlossen.

Wenn Sie von YouTube auf eine Seite mit eingebettetem Inhalt zugreifen, werden Daten an Google-Server in den Vereinigten Staaten übertragen. Dies teilt Google mit, dass der Zugriff auf unsere Website über Ihre IP-Adresse erfolgt ist. Wenn Sie während Ihres Besuchs auf unserer Website eingeloggt sind, kann Google diesen Besuch direkt mit Ihrem persönlichen Google-Konto in Verbindung bringen. Wenn Sie in Ihrem Google-Konto eingeloggt sind, können Sie personalisierte Werbung einschränken unter https://adssettings.google.com/authenticated. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.

Ihre Rechte

Sie haben weitreichende Rechte hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, die wir Ihnen im Folgenden kurz erläutern möchten. Um Ihre Rechte wahrzunehmen, können Sie sich jederzeit unter den oben angegebenen Kontaktdaten an die zuständige Person wenden.

Informationen

Gemäss Artikel 15 des GDPR können Sie von uns Auskunft darüber verlangen, ob Ihre persönlichen Daten von uns verarbeitet werden. Insbesondere können Sie Informationen über (i) die Zwecke der Verarbeitung, (ii) die Kategorie der personenbezogenen Daten, (iii) die Kategorien von Empfängern, an die Ihre Daten weitergegeben wurden oder werden, (iv) die geplante Speicherdauer, (v) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, (vi) das Bestehen eines Rechts auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, (vii) die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht von uns erhoben wurden und das Vorhandensein einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich der Erstellung von Profilen und gegebenenfalls aussagekräftiger Informationen über deren Einzelheiten erfordern, erhalten.

Berichtigung

Gemäß Artikel 16 des GDPR können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder vollständiger personenbezogener Daten, die bei uns gespeichert sind, verlangen.

Löschung

Gemäss Artikel 17 GDPR können Sie die sofortige Löschung Ihrer bei uns gespeicherten persönlichen Daten verlangen. Wir sind zur Löschung personenbezogener Daten auch dann verpflichtet, wenn (i) sie für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, nicht mehr erforderlich sind, (ii) keine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht, (iii) Sie der Verarbeitung widersprochen haben und keine überwiegenden berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen, (iv) die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder (v) die Löschung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Beschränkung

Gemäss Art. 18 GDPR haben Sie das Recht, die Einschränkung der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft: (i) die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, (ii) die Verarbeitung unrechtmässig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen, (iii) wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie die Daten aber noch benötigen, um Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder abzuwehren, oder (iii) Sie der Verarbeitung gemäss Art. 18 GDPR widersprochen haben. 21 GDPR WIDERSPROCHEN HABEN.

Daten-Portabilität

Gemäß Artikel 20 GDPR haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die von uns auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (oder zur Vertragserfüllung) in einem strukturierten, aktuellen und maschinenlesbaren Format bereitgestellt und automatisch verarbeitet werden, zu erhalten und die Übermittlung an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu beantragen.

Widerruf

Gemäss Artikel 7 Abs. 3 GDPR können Sie Ihre uns erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir Daten aufgrund dieser Einwilligung in Zukunft nicht mehr weiter bearbeiten dürfen.

Recht auf Einspruch oder Beschwerde

Gemäß Artikel 21 GDPR haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu widersprechen, die auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. e oder lit. f, GDPR; dasselbe gilt für die Profilerstellung auf der Grundlage dieser Bestimmungen. Nach Ihrem Widerspruch werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Bezieht sich ein Einspruch auf die Verarbeitung personenbezogener Daten für Zwecke des Direktmarketings, werden diese nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Recht, Beschwerden bei den Regulierungsbehörden einzureichen

Gemäß Artikel 77 GDPR hat jede betroffene Person das Recht, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde des Landes, in dem sie ihren gewöhnlichen Wohnsitz oder Arbeitsplatz hat oder in dem sie vermutlich gegen das GDPR verstoßen hat, eine Beschwerde einzureichen. Eine Liste der Datenschutzaufsichtsbehörden finden Sie unter https://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080

Datensicherheit

Aus Sicherheitsgründen verwendet unsere Website das Verschlüsselungsprotokoll TLS, auch als SSL bekannt. Die aktivierte Verschlüsselung einer Verbindung wird durch ein Schlosssymbol in der Adresszeile des Browsers und durch die Adresse beginnend mit https://quicklabel.com. Die aktivierte Verschlüsselung dient dem Schutz der übertragenen Daten vor unberechtigtem Zugriff durch Dritte.

Darüber hinaus setzen wir geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff durch Dritte zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wir weisen jedoch darauf hin, dass trotz verschiedener Maßnahmen bei der Datenübertragung im Internet immer Sicherheitslücken auftreten können und ein lückenloser Schutz der personenbezogenen Daten vor dem Zugriff unberechtigter Dritter nicht möglich ist.

Gemeinsame Nutzung von Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann übermittelt, wenn Sie eingewilligt haben, wenn dies zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage, zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist oder aufgrund unserer berechtigten Interessen (z.B. zur Einbindung eines Auftragsdatenverarbeiters), die im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegt, erforderlich ist. Insofern stützt sich die Datenbearbeitung auf Art. 6 Abs. 1 a, b und f GDPR. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben und dies für die Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist, z.B. weil Sie eine Anfrage mit Auslandsbezug an uns gerichtet haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Vertriebspartner im Ausland übermitteln. Diese Vertriebspartner, mit denen wir einen Vertrag zur Auftragsabwicklung abgeschlossen haben, können ihren Sitz außerhalb eines Landes der Europäischen Union haben, für das von der Europäischen Union keine Entscheidung über Angemessenheit oder Datenschutzstandards getroffen wurde. Die Übermittlung von personenbezogenen Daten erfolgt in diesem Fall auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission.

Websites Dritter

Unsere Website kann Hyperlinks zu und von Websites Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Garantie für den Inhalt oder die Datenschutzbedingungen Dritter übernehmen können. Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Website, bevor Sie persönliche Daten übermitteln.

Status und Änderungen dieser Datenschutzpolitik

Diese Datenschutzpolitik ist derzeit gültig ab Mai 2018. Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern, um Änderungen in unserer Herangehensweise an den Schutz der Privatsphäre und den Datenschutz in Übereinstimmung mit Änderungen von Vorschriften oder bewährten Verfahren zu berücksichtigen. Sie können die aktuelle Datenschutzpolitik jederzeit auf der Website abrufen und ausdrucken unter https://quicklabel.com/legal-notices/gdpr-privacy-policy/. Bitte besuchen Sie die Website regelmäßig und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.